Aktuelles und Termine

 

NEU:

Maschinenring Wetterstation

an der

Geschäftsstelle

in

Creglingen-Münster

ab Januar 2020

 

Die Daten werden ins Messnetz der Wetterprognosen vom Maschinenring-Wetter mit eingespielt.

 

Die Daten der Wetterstation sind unter:

https://www.maschinenring.de/wetter/stationenkarte#station6922

oder

https://stations.weather365.net/fullscreen/#station6922

abrufbar.

 

Wenn Sie Ihren Ort/PLZ unter https://www.maschinenring.de/wetter eingeben, wird die Wetterprognose mit den Daten der umliegenden Wetterstationen prognostiziert.

Alternativ lässt sich auch die Wetterprognose nur für die einzelne Wetterstation abrufen unter:

https://stations.weather365.net/wetter-bulletin-1.1/index.php?station_id=6922

 

Ziel ist es in Zukunft, mit Wetterstationen, welche in fast jeder Ortschaft stehen, ein genaueres Messnetz zu erstellen, um bessere Wetterprognosen zu bekommen.

Sollten Sie Interesse oder Fragen an einer eigenen Wetterstation haben, steht Ihnen Herr Benedikt Dertinger unter Tel.: 07933 / 700 40 - 22 gerne zur Verfügung.

"Dreiländereck" Saarland, Lothringen und Luxemburg vom 16. bis 19. April 2020

ReiseService Vogt

 

Der Maschinenring östlicher Tauberkreis bietet vom 16. bis 19. April 2020 eine vier-tägige Busreise ins Saarland nach Lothringen und Luxemburg an.

 

 

 

Nach einem gemeinsamen Frühstück auf einem Weingut mit Betriebsführung geht es nach Saarbrücken zu einem geführten Stadtrundgang. Am zweiten Tag steht die Werksbesichtigung des CLAAS Werks in Metz an. Nach einem Mittagsimbiss erkunden Sie Metz bei einem Stadtrundgang. An Tag drei geht es zur Hofbesichtigung eines Milchviehbetriebs mit Melkroboter. Anschließend stehen die Saarschleife und eine Schifffahrt nach Schengen auf dem Programm, bevor es zum Abendessen mit Weinprobe geht. Am letzten Tag geht es zum Schiffshebewerk von Saint-Louis/Arzviller und am Mittag fahren Sie mit dem Grenzlandbähnle von Wissembourg nach Schweigen. Die Reise findet bei einer gemütlichen Abschlusseinkehr auf der Rückfahrt ihren Abschluss.

 

Detaillierte Auskünfte erhalten Sie in der linken Menüführung

unter Reisen 2020 "Dreiländereck".

Wir freuen uns auf Ihre zeitnahe Anmeldung unter Tel. 07933 / 700 40 0

oder E-Mail info@unser-maschinenring.de

Infoveranstaltung zur 8-tägige Flugreise               nach Georgien vom 12. bis 19. Mai 2020

ReiseService Vogt

 

"Landwirtschaft und Kultur im Kaukasus"

 

Der Maschinenring östlicher Tauberkreis bietet vom 12. bis 19. Mai 2020

eine informative Flugreise nach Georgien an.

 

Georgien, der kleine Staat zwischen Russland und Armenien hat viele Schätze zu bieten. Von der schroffen Bergwelt des Kaukasus in die landwirtschaftlich geprägten, grünen Tiefebnen bis an die mediterrane Schwarzmeerküste gibt es vieles zu entdecken.

 

Über das detaillierte Programm informiert Sie Christina Immel und Rainer Kaufmann vom ReiseService Vogt             

 

am Mittwoch, den 22. Januar 2020 um 19:30 Uhr

im Gasthaus Krone (Fam. Hetzel)

in 97996 Niederstetten – Dunzendorf 8

 

Der Maschinenring östlicher Tauberkreis lädt herzlich ein.

Schmierstoff-Aktion

2019 / 2020

 Profitieren Sie von interessanten Preisen mit MR-Rabatt.

Unseren aktuellen Flyer sowie den Bestellschein zur Schmierstoff-Aktion finden Sie unter:

https://www.unser-maschinenring.de/dienstleistungen/verkaufs-aktionen/

 

Arbeitssicherheit

BETREUEN, BERATEN & UNTERSTÜTZEN

Wir als Maschinenring möchten Sie hinsichtlich des Arbeitsschutzes qualifiziert und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben preiswert betreuen, beraten und unterstützen.

Unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit:

Hans-Jürgen Fleisch

Weitere Informationen zu unserem Angebot der sicherheitstechnischen Betreuung finden Sie unter:

                                                             Fachkraft Arbeitssicherheit

 

 

Wir vom Maschinenring sind stolz

auf unsere landwirtschaftlichen Betriebe, die uns eine Versorgung mit qualitativ hochwertigen und gesunden Lebensmitteln ermöglichen!

 

Doch leider ist es um die Wertschätzung der Landwirtschaft in Öffentlichkeit nicht zum Besten bestellt…

„Unser täglich Brot gib´ uns heute“  ist in unserer Wohlstandsgesellschaft zur Selbstverständlichkeit geworden…

 

Nur noch wenige wissen, wieviel Arbeit und Fachwissen vonnöten ist,

  • um Getreide unter ernährungsphysiologischen Aspekten möglichst umweltschonend anzubauen,
  • um dem Verbraucher möglichst appetitlich aussehendes Obst und Gemüse anbieten zu können,
  • um seine Tiere möglichst artgerecht zu halten, …

 

Kaum ein anderer Berufsstand hat mit so vielen Klischeevorstellungen und Vorurteilen zu kämpfen, wie der unsrige: Immer wieder werden wir in der Öffentlichkeit zur Zielscheibe von Diffamierungen, basierend auf Desinformation und hetzerischer Aktionismus. Die Landwirtschaft wird zusehends gebrandmarkt, der Umweltsünder schlechthin zu sein. Doch die Umwelt zu schützten uns zu bewahren ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung und kann nicht nur primär der Landwirtschaft aufgebürdet werden…

 

Wir als Verein versuchen, unsere Landwirte bestmöglich bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und für unsere Mitglieder einzustehen. Aufgrund aktueller politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen sehen wir Handlungsbedarf, Öffentlichkeitsarbeit für unseren Berufstand zu betreiben!

 

So haben sich mehrere Maschinenringe in Baden Württemberg zusammengeschlossen,

um die breite Bevölkerung detailliert über die Landwirtschaft von HEUTE & MORGEN zu informieren und zu einer objektiven und fairen Meinungsbildung beitragen.

Unser Ziel ist es, eine durchdachte, langfristig angelegte PR-Arbeit zu initiieren, um das Image der Landwirtschaft zu verbessern und zu zeigen, wie der heutige Landwirt/in tatsächlich arbeitet:

Natur- und heimatverbunden.

Letztlich geht es darum, um strategisches, zielführendes Marketingkonzept für die Landwirtschaft zu implementieren.

 

Neue Durchwahlen und Telefonnummern!!!

Reiseangebot Landesverband

Baden-Württemberg

 

NORD NORWEGEN

 

Reisedatum: 3. Juni bis 10. Juni 2020

Intensive und eindrucksvolle Reiseerlebnisse erwarten Sie ganz oben im Norden Norwegens. Dort, wo die Sonne im Sommer nie untergeht zeigen wir Ihnen kleine Dörfer und Städtchen und die atemberaubende Inselwelt der Lofoten und Vesterålen. Hier begegnen Sie Menschen, die in langen Wintern die Zeit für ein vielseitiges Kunsthandwerk nutzen. In dieser rauen Natur hat sich eine interessante Kultur entwickelt, die man nicht beschreiben kann. Sie müssen sie einfach erleben!
Nähere Auskünfte über diese Reisen erhalten Sie beim Landesverband der Maschinenringe Baden-Württemberg.
Anmeldeschluss: 28. Februar 2020

Aktuelle Einkaufsvorteile

Links unter "Angebote/Aktionen" finden Sie aktuelle Einkaufsvorteile und Aktionen für MR-Mitglieder

Akademie der Maschinenringe

"Stillstand ist Rückschritt" - Dieses Zitat gilt immer.

Der Bundesverband der Maschinenringe bietet viele zahlreiche Seminare zur Weiterbildung an, u.a. zu den Themen:

-Büroorganisation

-Führung und Strategie

-Individuell

-Landwirte

-Maschinenring 4.0

-Praxiswissen Landwirtschaft

-Zukunftsfähigkeit

 

Schauen Sie unter:

https://akademie.maschinenring.de/

vorbei, hier finden Sie aktuell ca. 80 Seminare zu den verschiedensten Themen.