Bitte um Beachtung

 

Am Freitag, den 29. Juni 2018 ist die Geschäftsstelle aufgrund einer Schulung nur notbesetzt.

 

Wir bitten um Kenntnisnahme und Ihr Verständnis!

 

Änderung der Anschrift

Die Anschriften des Maschinenring östlicher Tauberkreis e.V. und deren Tochterunternehmen

  • Maschinenring östlicher Tauberkreis e.V.
  • Maschinenring östlicher Tauberkreis e.V. -Betriebshilfedienst-
  • MRS Maschinenring Service GmbH
  • Familien- und Haushaltshilfe GmbH Main-Tauber
  • Gülleverteilgemeisnchaft Hohenlohe-Tauber GbR

lauten ab sofort:

 

Hörle 3

97993 Creglingen

 

Wir bitten um Kenntnisnahme!

 

Aktuelle Nachrichten

Aktuelles zu unseren Miet-maschinen

Schauen Sie sich unsere aktuellen und neuen Mietmaschinen an.

Links unter der Rubrik Mietmaschinen oder klicken SIe unten auf "Erfahren Sie mehr"

Pinnwand

Auf unserer Pinnwand finden Sie u.a. die RaufutterbörseHier vermitteln wir Stroh, Heu und Silage zwischen den Landwirten. 

 

Unter den Kleinanzeigen können Sie nicht mehr benötigte Maschinen einstellen. Schauen SIe doch mal rein, vielleicht ist etwas für SIe dabei.

Job-Börse

Wir suchen Sie !

 

Sie haben einen Betrieb, aber noch Kapazitäten frei?

 

Oder Sie sind auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

 

Schauen Sie auf unsere Stellenbörse, wir sind immer auf der Suche nach gutem, qualifizierten Personal

Verkaufs-Aktionen

Hier finden Sie Pflegeartikel, Artikel zu Sicherheit sowie Artikel für den täglichen Bedarf im Betrieb.

 

Der Verkauf bzw. die Abholung der Waren ist ab unserer Geschäftsstelle in Münster möglich.

Gülleausbringung und Silagebergung

Unser aktuelles Angebot für Sie

Gülleausbringung im Mais

mit Claas Xerion und Schleppschlauch

Gülleausbringung im stehenden Mais mit 15 m Schleppschlauch-Verteiler.

Die spezielle Pflege-Bereifung ermöglicht die Ausbringung ohne die Maisreihen zu überfahren.

Gülleausbringung im Grünland

mit Holmer Terra Variant und Schlitzgerät

Nach dem Häckseln ist der optimale Zeitpunkt zur Gülleausbringung im Grünland. Um verlustarm auszubringen und die Nährstoffe optimal zu nutzen, bieten wir die Ausbringung der Gülle mit dem 12 m Schlitzgerät am Gülletrac an.

Silierwagen zum Mieten

links unser Demmler Abschiebewagen

Sie benötigen einen Transportwagen zur Silagebergung? WIr bieten Ihnen zur Saison 2018 drei große, schlagkräftige Silierwagen zum Verleih an:
   Abschiebewagen Demmler TSM

   Silierwagen Kaweco Radium

   Silierwagen Claas Cargos

Falls Sie keinen Schlepper frei haben, können Sie diesen gerne auch bei uns mieten.

Maschinenring Frauen – Infofahrten ins Zabergäu

 

 

Am Mittwoch, den 27. Juni und Donnerstag, den 05. Juli 2018 bietet der Maschinenring östlicher Tauberkreis e.V. wieder die beliebten Frauen-Infofahrten an.

 

 

Das Hofcafe` Fuchs in Obersulm Sülzbach erwartet die Reiseteilnehmerinnen zum Frühstück im Grünen. Ihren Betrieb wird die Erlenbacher Ölmühle bei einem Rundgang mit einer Verkostung präsentieren. Im Pflanzencenter Mauck in Lauffen erhalten die Teilnehmerinnen nach der Begrüßung einen Überblick des Erlebnis-Pflanzencenters und haben danach die Möglichkeit, auf eigene Faust die Pflanzenvielfalt zu entdecken und im Restaurant Sagenhaft zu verweilen. Die Wein- und Museumsstadt Bönnigheim wird am Nachmittag bei einer Stadtführung besichtigt. Die Infofahrten finden bei einer gemütlichen Abendeinkehr mit Weinprobe auf dem Weingut Willy in Nordheim ihren Abschluss.

 

Nähere Auskünfte erhalten Sie beim Maschinenring östlicher Tauberkreis

oder Email info@unser-maschinenring.de

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter Tel. 07933/340

Impressionen der Flugreise nach Griechenland

vom 10. bis 17. Mai 2018

Fahrt zur Messe EuroTier 2018 nach Hannover

 

Am Mittwoch, den 14. November 2018 bietet der Maschinenring östlicher Tauberkreis e. V. eine Fahrt mit dem ICE von Würzburg nach Hannover an.

REISEANGEBOTE VOM LANDESVERBAND der Maschinenringe Baden Württemberg

Costa Rica - Nebelwald & Vulkane vom 23. Januar bis 05. Februar 2019

Erleben Sie Pura Vida – das volle Leben – in einem kleinen Land zwischen der Karibik und dem Pazifik. Costa Rica liegt zwischen Nicaragua im Norden und Panama im Süden. Die Ticas und Ticos, wie sich die Einwohner selbst nennen, sind freundlich und fröhlich. Mehr als ein Viertel des Landes besteht aus Nationalparks: Ein Traum für alle Naturliebhaber. Nirgendwo sonst kann man ungestört so viele Tiere beobachten.

Reisepreis: 3.295,- EUR p.P./DZ bzw. 3.790,- EUR p.P./EZ

Nährstoffbörse der Maschinenringe ist online

Die deutschlandweite Nährstoffbörse der Maschinenringe ist im November 2017 im Internet online geschaltet worden. Als Mitglied haben Sie die Möglichkeit, sich ab sofort unter https://naehrstoff.maschinenring.de

zu registrieren und Angebote oder Gesuche für Gülle, Festmist, Lagerraum etc. einzutragen.

Das Portal funktioniert vorerst als reine Börse für organische Düngemittel im Stil von Kleinanzeigen und soll in den ersten Monaten 2018 um viele Funktionen wie Berechnungen der Nährstoffbilanz, der Feld/Stallbilanzen oder der Stoff/Strombilanzen erweitert werden. Falls keine geeignete EDV zur Verfügung steht, nehmen wir in der Geschäftsstelle gerne Ihre Inserate entgegen und tragen diese für Sie ein.

Bereits jetzt finden Sie außerdem gesetzliche Vorgaben und Informationen zur neuen Düngeverordnung im Infobereich.

Garten- und Landschaftsbau

wir bieten:

  • Neuanlagen und Umgestaltung von Gärten, Terassen, Wegen und Spielplätzen
  • Trockenmauer-, Mauerbau, Pflaster- und Belagsarbeiten
  • individuelle Bepflanzung und Pflege
  • Zaunbau

Universal-Gartenerde: unkrautfreies, pflanzfertiges Substrat; Mutterboden-ersatz; gute Luft- und Wasserführung; aufgedüngt.

 

Rindenmulch 0/40mm: dunkle Bodenabdeckung; für Pflanzflächen jeder Art;

schützt den Boden vor Austrocknung und Erosion; verringert Unkrautwuchs; besonders dauerhaft und nachhaltig.

 

Preis auf Anfrage. Zufuhr möglich.

 

Photovoltaik-Reinigung

© Sunclex

Nutzen Sie das Frühjahr zur Reinigung Ihrer Anlage um optimal von den sonnenstarken Monaten zu profitieren. Damit Photovoltaik-Anlagen ihre optimalen Leistungen bringen können, brauchen sie die richtige Pflege. Verunreinigungen mindern nicht nur die Leistung, sondern können auch die Lebensdauer senken. Wie oft sollte gereinigt werden? Bei starker Verschmutzung, z.B. auf Stallgebäuden, kann eine jährliche Reinigung sinnvoll sein, spätestens jedoch nach zwei Jahren. Bei „normalen“ Ablagerungen, z.B. auf Maschinenhallen, ist eine Reinigung in 2 bis 3-jährigem Turnus zu empfehlen. Sie können das Reinigungsgerät solo leihen. Das auf einer Sackkarre aufgebaute Gerät entmineralisiert Leitungswasser, wodurch eine sehr gute Schmutzaufnahmefähigkeit und eine hervorragende Reinigungswirkung erzielt wird. Gleichzeitig werden Kalk-/Salzrückstände vermieden. Das Gerät kann problemlos mit einem PKW/Kombi transportiert und durch verschiedene Adapter an jeden Hauswasseranschluss angeschlossen werden.

 

Kosten: Tagespauschale 25,- € und zusätzlich 0,20 € pro Liter für das Entmineralisieren des Wassers, zzgl. MwSt.

Verrechnungssätze für Baden-Württemberg

Ab sofort liegen die neuen Verrechnungssätze 2017/2018 Baden Württemberg für alle Mitglieder in der Geschäftsstelle zur Abholung bereit.

 

Erfahren, Engagiert und Einsatzbereit

Wir sind für Sie da!

 

Wie schnell ist es passiert, dass eine Familie oder ein Betrieb in eine Notlage gerät. Dann ist es gut, wenn die Helferinnen der Familien- und Haushaltshilfe GmbH zur Stelle sind. Unsere ausgebildeten Einsatzkräfte sind dafür geschult, gerade in schwierigen Situationen die richtige Hilfe zu leisten. Sie helfen schnell, zuverlässig und kompetent bei der Versorgung Ihrer Familie und kümmern sich um die Betreuung Ihrer Kinder.

 

Schnelle Hilfe und individuelle Beratung erhalten Sie bei der

Familien– und Haushaltshilfe GmbH

Münster 189

97993 Creglingen

Tel. 07933 / 340

Sanierung und Pflege von Feldwegen

HEN Wegepflegemaschine WPF 200 – 009

 

Pflege- und Instandhaltungsgerät zum Anbau an Traktoren, für Kies und Schotterwege mit einer wassergebundenen Verschleißschicht bis zu einer Körnungsgröße von 0 bis 60 mm. Die Verschleißdecke wird je nach Beschädigungsgrad bis zu 10 cm tief aufgefräst, neu gemischt und ein Wasserablaufprofil hergestellt.

Die Arbeitsbreite der Maschine beträgt  2 m. Zwei geteilte Rüttelplatten, direkt hinter der Planierschiene angeordnet verfestigen den neuen Schotter-Fahrbahnbelag.